Chest Pain Unit (CPU)

 

Das Albertinen Herz- und Gefäßzentrum verfügt über eine zertifizierte sog. Chest Pain Unit (CPU). Diese gebündelte medizinische Einheit beschäftigt sich mit allen Formen von akuten oder länger dauernden Beschwerden im Brustkorb. Innerhalb der zentralen Notaufnahme des Albertinen-Krankenhauses stehen eigens für die CPU besondere Behandlungsräume zur Verfügung. Ein kardiologischer Oberarzt arbeitet Seite an Seite mit kardiologisch geschultem Pflegepersonal. Durch die Bildung einer CPU wird ohne Zeitverzögerung und auf hohem Kompetenzniveau jeder Patient mit entsprechenden Beschwerden auf kardiologische Erkrankungen wie z.B. eine koronare Herzerkrankung, einen akuten Herzinfarkt, eine Dissektion der Hauptschlagader oder akute Herzrhythmusprobleme untersucht. Ein eingespieltes Team der Chest Pain Unit und des Herzkatheterlabors steht in 24-Stunden-Bereitschaft für rasches und kompetentes Handeln zur Verfügung. Dadurch werden die Wege zur Diagnostik (z.B. Koronarangiographie, Belastungs-EKG, Herz-Echo) und Therapie kürzer und die Entscheidungsprozesse schneller.

 

Die Chest Pain Unit des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums erfüllt höchste Qualitätsstandards. Sie wurde am 26.07.2011 durch die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. (DGK) zertifiziert. Sie trägt das Qualitäts-Prüfsiegel „Chest Pain Unit – DGK zertifiziert“.

 

 

PD Dr. med. Korff Krause

Verantwortlicher OA CPU

Tel. 040 55 88-1

E-Mail korff.krause@albertinen.de

 

 

Siemers

 

Katrin Stripling

Tel. 040 55 88-1

E-Mail katrin.siemers@albertinen.de

 

 

Kahraman

 

Dr. med. Emine Kahraman
Tel. 040 55 88-1
E-Mail emine.kahraman@albertinen.de

 

 

 

 

 

Zertifikat CPU

 

 

 

 

 

Rieß

 

Prof. Dr. Karsten Sydow
Chefarzt der Kardiologie
Tel. 040 55 88-2238
E-Mail

 

Schlizio

 

Sekretariat
Süntelstraße 11a · 22457 Hamburg

 

Frau Vera Burmeister
Tel. 040 55 88-2237
Fax  040 55 88-2322
E-Mail

 

Oers

 

Frau Sandie Kim
Tel. 040 55 88-2238
Fax  040 55 88-2322
E-Mail

 

 
 

Department für Herzinsuffizienz- und Devicetherapie

 

Ngele

 

Prof. Dr. med. H. Nägele
Leitender Arzt Department für Herzinsuffizienz und Devicetherapie im Albertinen-Krankenhaus
Tel. 040 55 88-2847
E-Mail

 

Ngele

 

PD Dr. Korff Krause
Stellv. Ltg. Department Device Therapie und Herzinsuffizienz
Tel. 040 55 88-6643
E-Mail

 

Ngele

 

Dr. med. Daniel Stierle
Oberarzt Department für Herzinsuffizienz und Devicetherapie im Albertinen-Krankenhaus
Tel. 040 55 88-6519
E-Mail

 

Bartsch

 

Sekretariat
Süntelstraße 11a · 22457 Hamburg

 

Frau Christina Bartsch
Tel. 040 55 88-2847
Fax 040 55 88-2110
E-Mail

 

Department für Elektrophysiologie

 

Zerm

 

Dr. Thomas Zerm
Leitender Arzt 
Department für Elektrophysiologie
Albertinen Herz- und Gefäßzentrum
Tel: 040-55 88-2864

E-Mail

 

Imnadze

 

Dr. Péter Rausch
Oberarzt
Department für Elektrophysiologie
Albertinen Herz – und Gefäßzentrum
Tel. 040 55 88 4768

E-Mail

 

Bartsch

 

Sekretariat
Süntelstraße 11a · 22457 Hamburg

 

Frau Katja Raab
Tel. 040 55 88-2864 
Fax 040 55 88-2803 
E-Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

patientenuni

 

 

 

Jubiläum

 

Matthias Scheller, Vorstandsvorsitzender des Albertinen-Diakoniewerkes e.V., gratuliert dem Gründervater des Albertinen Herz- und Gefäßzentrums, Prof. W. Füllbrandt und den Männern der ersten Stunde anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Herzmedizin am Albertinen-Krankenhaus"

 

Von links: M. Scheller, Prof. W. Füllbrandt, Prof. F.-C. Rieß, J. Kormann, Dr. P. Kremer, Prof. N. Bleese. Foto: Andreas Rieß

 

patientenuni

 

 

 

herzbruecke

 

cpu